Europe. Your perfect market!

Export to new markets - with good advice and a solid network.

You want to tap new markets? Spread your business risk? Make full use of existing capacities? Increase your competitiveness? Then you need to increase your market presence. In Europe. With the Import Promotion Desk (IPD). The IPD will provide you with support and advice throughout the entire internationalisation process with the goal Europe – neutral, informed, cost-optimized

First we pay you a visit

Various criteria first have to be fulfilled for a cooperation with the IPD. For this purpose, our experts will visit and evaluate your business in advance and by appointment.  

The challenges facing your business can be discussed directly in the course of these visits and individual advice will be provided. At the same time the visits to your business serve to identify and evaluate suitable suppliers for our customers in Europe.

We would welcome the opportunity to provide you with details of the IPD evaluation process and our criteria personally.

Who, how, what, where?  
We advise, qualify and network you.

Establishing contacts

The IPD establishes contacts to suitable buyers in the EU for exporters.
With this in mind we will organise the following for you:

  • Study tours
  • Sales tours
  • Participation in European trade fairs

This is where you have the opportunity to meet customers, logistics providers, control institutions and many other market players relevant to you directly and all at one place. At the same time you will increase your intercultural skills by getting to know your target country and its players better.

Our meetings take place at individual times. In this way we always direct the necessary focus towards each individual participant.

Get to know your target countries and prospective customers directly. Make valuable contacts. And initiate concrete deals.

Information

Which products? On what terms? Of what quality? The IPD provides you with information that is decisive for you to export to Germany and other EU countries.

You will receive the following from us:

  • Market and trade information
  • Product-specific information
  • Information on legal rules
  • and regulationsand much more.

Take advantage of the information of the IPD, which is based on actual practice and is always up-to-date. And position yourself optimally for exporting to Europe.

PRODUCT GROUPS

  • Fresh fruit and vegetables
  • Natural ingredients
  • Cut flowers
  • Technical wood

»Unser Erfolgsrezept ist die Nachfrageorientierung«

Interview mit Dr. Julia Hoffmann – Leiterin des Import Promotion Desk
Dr. Julia Hoffmann erläutert, warum die Exportförderung ein unverzichtbares Instrument der internationalen Entwicklungszusammenarbeit ist und welche Strategie das IPD verfolgt, um Entwicklungsländern den Zugang zum deutschen und europäischen Markt zu öffnen.

Lesen Sie das gesamte Interview

Statements exporters

Statements Exporteure

»The IPD has opened the door to the EU market for us. Our cooperation with the IPD and the direct feedback from German trade partners are helping us in the continual process of improving the quality of our export products.«

Andrés Velasco Sardi
CEO of the Colombian export company Agrícola Himalaya S.A.

Full Success Story

»Coconut cultivation is an important source of income for communities in rural areas of Indonesia. Our cooperation with the IPD has enabled us to establish contracts with a lot more farmers, and the increase in exports has also created new jobs.«

Amir Sudjono
Founder of PT Coco Sugar Indonesia

Full Success Story

»The IPD has shown us how we can increase our competitiveness and the standards we must abide by. Most valuable was the support we received in obtaining GLOBALG.A.P. certification. We are now well prepared for the European market.«

Tewolde Kiflemariam

Head of Agriculture Department, Ethiopian Union of Cooperatives Meki Batu

Full Success Story

»The IPD export promotion programme has opened many doors for us. IPD expertise creates confidence amongst customers, especially on the EU markets. This makes introducing our products so much easier.«

Rodrigo Londoño
Co-founder and CFO of SERO Colombia.


Full Success Story

»The IPD has paved the way to Europe for us, and so has given us the chance to expand. We have created new jobs, built a new factory and improved our production. This means that we are able to satisfy the high EU quality standards.«

Kanybek Aitakalov
CEO of the Kyrgyz export company Vega Plus


Full Success Story

MELDUNGEN

 
Bonn/Madrid // 17.09.2019

Großes Bio-Angebot aus IPD-Ländern auf der Fruit Attraction

Import Promotion Desk (IPD) setzt Bio-Schwerpunkt: Tropische Früchte und hochwertiges Gemüse- und Kräuterangebot aus Entwicklungs- und Schwellenländern

Bonn/Berlin, 17.09.2019 – Die Nachfrage nach Bio-Qualität im Obst- und Gemüsesektor wächst stetig. Experten rechnen in den nächsten fünf Jahren mit einem jährlichen Anstieg von je 9 Prozent (Studie „Global Organic Fruits and Vegetables Market - Growth, Trends, and Forecast“ vom Marktforschungsunternehmen Research and Markets). Das Import Promotion Desk (IPD) nutzt diesen Trend und unterstützt Unternehmen aus Entwicklungs- und Schwellenländern bei der Zertifizierung und Vermarktung von Bio-Produkten. Auf der diesjährigen Fruit Attraction, die vom 22. bis 24. Oktober in Madrid stattfindet, legt der Partner für Importförderung einen besonderen Schwerpunkt auf das Bio-Segment aus Südamerika und Afrika. (Halle 4, Stand E07)

 
Bonn/Köln // 14.08.2019

Anuga 2019: Eiweißreiche Ernährung im Trend - Vielfalt an Hülsenfrüchten auf der Anuga

Import Promotion Desk bringt großes Angebot an Bohnen und Erbsen aus Äthiopien und Kirgistan auf die diesjährige Anuga

Bonn/Köln, 14.08.2019 – Kidney-, Mungo- und Sojabohnen – die Nachfrage nach Hülsenfrüchten steigt. Sie werden unter anderem aufgrund ihres hohen natürlichen Eiweißgehalts geschätzt. Das Import Promotion Desk (IPD) nutzt den Trend und bietet an seinem Messestand auf der Anuga eine große Vielfalt von Hülsenfrüchten an (Halle 4.1, Stand B90-B96). Fünf Unternehmen aus Äthiopien und Kirgistan stellen ihre Produktpalette auf der weltgrößten Fachmesse für Lebensmittel vor, die vom 5. bis 9. Oktober in Köln stattfindet.

 
Bonn/Staelen // 05.07.2019

4. BGI Schnittblumentag: Großes Interesse an Direktimporten

„Import-Aktivitäten neu denken“ – so der Titel des 4. Schnittblumentags des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI), der diesmal in Kooperation mit dem IPD stattfand.
Aktuell werden noch rund 90 Prozent der Schnittblumenimporte über die Niederlande geliefert. Doch das Interesse seitens der deutschen Groß- und Einzelhändler und ihre Bereitschaft für Direktimporte ist groß. Dies bestätigte der diesjährige Schnittblumentag, bei dem das IPD neue Studienergebnisse zum Exportpotenzial und zur Nachfragesituation für Schnittblumen aus den IPD-Partnerländern vorstellte und die Gelegenheit nutzte, mit dem Blumenhandel über die Anforderungen an seine Partner und seinen Qualitätsanspruch ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen zum Schnittblumentag erhalten Sie hier.

Veranstaltungen

Messe in Quito/Ecuador // 18.09. - 20.09.2019
 
Messe in Quito/Ecuador // 18.09. - 20.09.2019

TravelMart LatinAmerica 2019

Ecuador – ein Reiseland mit viel Potenzial

Wandertouren in den atemberaubenden Höhen der Anden, Safaris im Amazonas-Dschungel oder Expeditionen zu den Galapagos-Inseln – Ecuador bietet vielfältige touristische Angebote für Naturliebhaber.

IPD präsentiert ausgewählte Reiseanbieter aus Ecuador auf der der Tourismusmesse "TravelMart LatinAmerica" in Quito/Ecuador

Die Unternehmen stellen ein vielfältiges Serviceangebot vor, wie zum Beispiel:

  • Trekking Touren im ecuadorianischen Nebelwald mit Unterkunft bei der einheimischen Bevölkerung und Teilnahme an deren Alltag
  • Gemeindebasierte Angebote sowie Kultur- und Bildungsreisen
  • Barrierefreie Reiseangebote zu den Naturlandschaften im Amazonasgebiet, z.B. Individualreisen im Rollstuhl

Unsere Partner entwickeln authentische Reisen und haben dabei die Nachhaltigkeit und vor allem die Bedürfnisse der europäischen Touristen im Blick. Alle Anbieter sind sorgfältig geprüft und auf die Anforderungen des EU-Reisemarktes vorbereitet.

Im Rahmen der Messe vernetzen wir Sie mit ausgewählten Reiseanbieter.

Für weitere Informationen oder bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Nora Eichkorn

travelmartlatinamerica.com

Messe in Köln // 05.10. - 09.10.2019
 
Messe in Köln // 05.10. - 09.10.2019

Anuga 2019

Profitieren Sie auf der weltgrößten Fachmesse für Lebensmittel und Getränke von unseren Leistungen für Importeure!

Wir stellen Ihnen sorgfältig geprüfte Produzenten aus ausgewählten Entwicklungs- und Schwellenländern vor. Von getrockneten Kräutern über gefrorenes Obst und Gemüse bis hin zu Ölen und Tees – unsere Partner-Unternehmen bringen eine breite und hochwertige Produktpalette mit nach Europa.

Lernen Sie innovative Produkte kennen und prüfen Sie die Produzenten und die Qualität ihrer Produkte!
Wir stellen Ihnen detaillierte Informationen über die Produzenten im Vorfeld der Anuga zur Verfügung. Auf der Messe vermitttlen wir Ihnen den direkten Kontakt.

Alle Exporteure sind sorgfältig evaluiert worden. Dabei wurden Kriterien wie Produktqualität, Exportfähigkeit und -kapazität sowie die Erfüllung internationaler Normen und Zertifizierungen berücksichtigt.

Wir vernetzen Sie mit zuverlässigen Lieferanten.
Nutzen Sie die Anuga für individuelle Gespräche.

Detaillierte Informationen zu den IPD Exporteuren und ihrem Produktangebot finden Sie hier.

Für Fragen vorab wenden Sie sich bitte an:

Tabea Mack

www.anuga.de

Trade fair in Cologne/Germany // 05.10. - 09.10.2019
 
Trade fair in Cologne/Germany // 05.10. - 09.10.2019

Anuga 2019

Tap into the European market and make contacts.

Anuga – the world’s leading trade fair for the food and beverage industry.
This trade fair is the platform with around 7,400 exhibitors from more than 100 countries. It brings together over 165,000 trade visitors from 198 countries.

On Anuga, exporters get the opportunity to present their products so comprehensively in such a short period of time, win new clients and sales partners and get to know the latest European trends.

IPD will present promising suppliers from selected partner countries. From dried herbs over frozen fruit and vegetables to oils and teas – the exporters bring an extensive top-quality product range to Europe.

All exporters presented are carefully prepared by the IPD. Thus ensuring they are equipped with the required certificates for the European market and are familiar with the demands of the European trade sector. Immediately before and during the fair the IPD will offer practical support for the exhibition, including e.g. compilation of current market information, guidance on stand decoration, sales training for successful communication with potential customers.

Through targeted matchmaking, the IPD will network these exporters with the right importers in the EU, arranging initial contacts before the fair, organizing and accompanying b2b meetings during the exhibition and supporting the follow-up after the fair is over.

Are you an exporter based in one of our partner countries? And would you like to present your products at international exhibitions in Europe?

To enter the selection process, please contact us.

Tabea Mack

www.anuga.com

PUBLIKATIONEN

 
Guide

IPD Guide on HACCP

This guide is a resource to help companies better understand the topic of “HACCP”. It is not a comprehensive guide to all HACCP concerns in any industry, but is instead a “key issues” guide to messages every international operating company should know about.

 
Product Fact Sheet

Exporting hortensia to Europe (provided by CBI)

Europe offers opportunities for exporters of hortensia. Here you'll find the information you need to help you get your hortensia on the European market.

Read full documents on CBI.eu

 
Success Story

Naturreine Öle aus äthiopischen Heilpflanzen

Import Promotion Desk erschließt afrikanischen Produzenten den EU-Markt

Mit Unterstützung des IPD konnte das äthiopische Unternehmen Hayat Cosmo Industry PLC seine Produkte aus naturreinem Schwarzkümmelöl auf Fachmessen in Europa präsentieren. Der Messeerfolg hat Hayat ermutigt, sein Angebot für europäische Kunden zu erweitern und produziert nun auch ätherische Öle. Die Investition in die neuen Produktentwicklungen hat sich für das äthiopische Unternehmen gelohnt.
Auf der Kosmetikmesse in-cosmetics in Paris konnte Hayat erstmals sein neues Angebot erfolgreich vorstellen.

Gefördert vom

Durchgeführt von

| © 2019, Import Promotion Desk