Indonesia

Indonesien hat sich für Europas Markt und die Zukunft positioniert. Das Land liefert eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Zutaten für Lebensmittel, Pharmazie und Kosmetik. Im Bereich legales Holz bietet Indonesien europäischen Importeuren große Rechtssicherheit und noch größere Potenziale.

Das Import Promotion Desk hat Indonesien als eines seiner Partnerländer ausgewählt und vermittelt Ihnen Kontakte zu sorgfältig ausgesuchten und geprüften Lieferanten.

Unsere Produkte aus Indonesien

  • Natürliche Zutaten für Lebensmittel, Pharmazie und Kosmetik, z.B. Tees, Nüsse, Gewürze, Extrakte u.a. aus Zimt und Vanille. Aber auch exotische Raritäten, beispielsweise Kokosblütenzucker und Produkte aus Meeresalgen
  • Holz, klassische Hartholzprodukte, Produkte aus schnell wachsenden Plantagen-Hölzern  

AKTUELLES ZU INDONESIEN

Veranstaltungen

Workshop // 15.03. - 19.03.2021
 
Workshop // 15.03. - 19.03.2021

IPD Workshop "Leichtholz aus Indonesien"

Austausch und Entwicklung innovativer Produkte aus indonesischem Leichtholz
Das IPD bringt Leichtholz-Produzenten, Importeure und Verarbeitungsunternehmen zusammen.

Vom 15.03. – 19.03.2021 organisiert das IPD einen Workshop, bei dem indonesische Produzenten von Leichtholzprodukten sowie Importeure und Verarbeitungsunternehmen ihre Erfahrungen und Ideen austauschen können.
Ziel ist es, gemeinsam Anforderungen für spezifische Anwendungen zu definieren und Produktlösungen zu entwickeln, und zwar in Bereichen, bei denen Gewicht eine Rolle spielt, wie bei Caravan-Fertigungen, umzugsfreundlichen Möbel, Messebau, etc.

Denn Leichtholz aus Indonesien übertrifft andere Holzsorten nicht nur aufgrund seines Gewichts. Auch bei Rohdichte, Schraubenauszugswiderstand und Biegefestigkeit können die indonesischen Leichtholzprodukte aus Albasia und Jabon durchaus mit den Klassikern wie MDF, Spanplatte oder Pappel-Sperrholz mithalten.
Ausführliche Informationen über die herausragenden Eigenschaften von Leichtholz erhalten Sie hier.

Nutzen Sie den Workshop zum Erfahrungsaustausch und bringen Sie Ihre Expertise bei der Entwicklung neuer Leichtholz-Produkte ein.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Zur Anmeldung und für weitere Fragen wenden Sie sich an:

Virtuelles B2B Event // 15.03. - 01.04.2021
 
Virtuelles B2B Event // 15.03. - 01.04.2021

IPD Virtual B2B Event - Leichtholz aus Indonesien

Überzeugen Sie sich von der Qualität indonesischer Leichtholz-Produkte!
Knüpfen Sie Kontakte zu zuverlässige Holz-Lieferanten!

Viele der internationalen Fachmessen, die als wichtige Kontaktbörse dienen, sind vertagt oder abgesagt worden. Die Suche nach neuen Produkten und neuen Lieferanten ist erschwert.

Das IPD unterstützt Holz-Importeure in dieser Zeit mit dem virtuellen B2B Event „Leichtholz aus Indonesien“.

Vom 22.03. – 01.04.2021 haben interessierte Einkäufer die Möglichkeit, im Rahmen von individuellen Online-Meetings zuverlässige indonesischen Produzenten kennenzulernen.

Leichtholz aus Indonesien übertrifft andere Holzsorten nicht nur aufgrund seines Gewichts. Tests des EPH Dresden haben bestätigt: Bei Rohdichte, Schraubenauszugswiderstand und Biegefestigkeit können die indonesischen Leichthölzer der Sorten Albasia und Jabon durchaus mit den Klassikern wie MDF, Spanplatte oder Pappel-Sperrholz mithalten. Sie bieten damit eine gleichwertige Alternative zu den herkömmlichen Holzwerkstoffen.
Sie sind interessant für Anwendungen in Bereichen, bei denen Gewicht eine Rolle spielt, wie bei Caravan-Fertigungen, umzugsfreundlichen Möbel, Messebau, etc.
Ausführliche Informationen über die herausragenden Eigenschaften von Leichtholz erhalten Sie hier.

Alle Produzenten wurden vom IPD geprüft und ausgewählt. Dabei wurden Kriterien wie Qualität der Produkte, Exportfähigkeit und -kapazität sowie Zugang und Verwendung von legalem Holz aus nachhaltigen Quellen berücksichtigt. Einige der Produkte verfügen über CE-Kennzeichnung.

Nutzen Sie unser kostenloses Angebot, um Ihr Lieferanten-Netzwerk auszubauen.

Ausführliche Informationen zu unseren Firmen finden Sie ab Mitte Februar hier.

Für Fragen voran wenden Sie sich an:

Frank Maul

Messe in Köln // 04. - 07.05.2021
 
Messe in Köln // 04. - 07.05.2021

interzum 2021

Überzeugen Sie sich von der Qualität indonesischer Leichtholz-Produkte!
Knüpfen Sie Kontakte zu zuverlässige Holz-Lieferanten!

Die interzum 2021- Weltleitmesse für Möbelfertigungs - und Innenausbauindustrie - passt sich den aktuellen Gegebenheiten an und bietet unter dem  Motto "Ihr Raum für die Zukunft – vor Ort und digital" die Messe als Hybridevent an. 

Das IPD wird in Kooperation mit ITPC (Indonesian Trade Promotion Center in Hamburg) indonesische Unternehmen mit ihren qualitativ hochwertigen Produkten präsentieren. Lassen Sie sich überzeugen von den Erzeugnissen aus schnellwachsenden, leichten Hölzern, wie Tischlerplatten und Sperrholz aus Jabon und Albasia. Diese werden vielfältig eingesetzt, u.a. in Möbeln und im Bauwesen. Spezialisierte Unternehmen in Deutschland bieten kundenspezifische Beschichtungslösungen an.

Leichtholz aus Indonesien übertrifft andere Holzsorten nicht nur aufgrund seines Gewichts. Tests des EPH Dresden haben bestätigt: Bei Rohdichte, Schraubenauszugswiderstand und Biegefestigkeit können die indonesischen Leichthölzer der Sorten Albasia und Jabon durchaus mit den Klassikern wie MDF, Spanplatte oder Pappel-Sperrholz mithalten. Sie bieten damit eine gleichwertige Alternative zu den herkömmlichen Holzwerkstoffen.

Alle Produzenten wurden vom IPD geprüft und ausgewählt. Dabei wurden Kriterien wie Qualität der Produkte, Exportfähigkeit und -kapazität sowie Zugang und Verwendung von legalem Holz aus nachhaltigen Quellen berücksichtigt. Einige der Produkte verfügen über CE-Kennzeichnung.

Nutzen Sie die interzum für individuelle Gespräche.
Zur Terminvereinbarung oder bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frank Maul

www.interzum.de

 
Beschaffungsreisen auf Anfrage

Beschaffungsreisen – individuell für Sie organisiert

Senken Sie Ihre Sourcing-Kosten!

Sie wollen ein bestimmtes Produkt importieren? Und wissen nicht woher?
Oder suchen Lieferanten in Ägypten, Äthiopien, Indonesien, Nepal, Peru, Kirgistan, Kolumbien oder Tunesien? Ihnen fehlen die Kontakte?
Dies zu klären ist mit einem erheblichen Zeit- und Kostenaufwand verbunden.

Das IPD hilft Ihnen diesen Aufwand zu reduzieren und eröffnet Ihnen neue Bezugsquellen.
Wir organisieren für Sie individuell arrangierte Beschaffungsreisen – zugeschnitten auf Ihre Anforderungen.

Sie nennen uns Ihre Bedarfe. Wir identifizieren geeignete Exporteure in unseren Partnerländern und arrangieren in Absprache mit Ihnen Besuche bei sorgfältig ausgewählten Unternehmen.

Alle Lieferanten werden im Vorfeld von uns besucht und nach strengen Kriterien evaluiert, u.a. nach Produktqualität, Exportkapazitäten, Erfüllung internationaler Normen und Zertifizierungen.  

Ihre Vorteile:
•    Individuelle Firmenbesuche bei evaluierten Exporteuren, die Ihre Anforderungen erfüllen
•    Prüfung von Produkt-Qualität und Produktions-Bedingungen direkt vor Ort
•    Erste Geschäftskontakte zu zuverlässigen Lieferanten.

Nutzen Sie unser Angebot. Gewinnen Sie so Zeit und Sicherheit.
Gerne informieren wir Sie detailliert über unsere Leistungen.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Product Fact Sheets

Product Fact Sheet
 
Product Fact Sheet

Cherimoya in Germany

As one of the main European markets for exotic fruit, Germany offers interesting opportunities for cherimoya. Producers in Developing Countries (DCs) have most potential by differentiating their products with high quality and marketing stories.

Product Fact Sheet
 
Product Fact Sheet

Coconut water in Germany

As a new product, competition for coconut water is fairly low on the German market. As such, it offers great potential for German beverage manufacturers to diversify their products on the market. Certifications, particularly organic certification, can be used to add value to coconut water. Suitable preservation of coconut water is key to retaining its sought-after characteristics. This Product Factsheet will focus on the trade of coconut water for industrial use, which is sold in a B2B context.

For information on the export of coconut water to Europe visit CBI.eu

Product Fact Sheet
 
Product Fact Sheet

Palm sugar in Germany

Palm sugar exporters from developing countries (DCs) have an opportunity on the German market by positioning their product as a premium and healthier sugar than conventional white sugar. By using the popularity of organic and fair trade products in Germany, palm sugar producers can market their products in premium market segments. As a healthier ingredient than conventional white sugar, palm sugar has particularly good potential in dietetic foods.

 
Product Fact Sheet

Palm oil alternatives in Europe (provided by CBI)

Developing country producers who can offer palm oil alternatives at a low price and high volume have an opportunity to sell them on the European market. Consumers are increasingly demanding palm-oil-free cosmetic and food products, due to the negative environmental impact of palm oil production.

Read full document on CBI.eu

 
Product Fact Sheet

Essential oils from Indonesia

German demand for essential oils is strong; and increasing competition for these natural ingredients from emerging markets stimulates German importers to search for new sources. They are looking for continuity of supply, stability of prices and quality, and detailed product documentation. If these parameters can be achieved, then buyers are willing to contract producers in Indonesia.

 
Product Fact Sheet

Virgin coconut oil in Europe (provided by CBI)

The European market for virgin coconut oil has grown significantly over the last years. This is mainly because of growing consumer attention to healthier diets. Initially, virgin coconut oil was only available at health shops. Virgin coconut oil has now become popular in mainstream supermarkets and its industrial applications are growing.

Read full document on CBI.eu

 
Product Fact Sheet

Sesame oil in Europe (provided by CBI)

Sesame oil is gaining in popularity, as there is a growing interest in ethnic cuisines, gourmet products and healthier oils. Sesame oil can be sold in bottles to consumers but there is also a growing market for food applications, such as the use of sesame oil in hummus and salad dressings. Most European consumers of sesame oil live in the United Kingdom and Germany.

Read full document on CBI.eu

Success Stories

 
Success Story

Kokosblütenzucker – ein Nischenprodukt aus Indonesien

Das ambitionierte Start-up-Unternehmen KULAU GmbH in Berlin hat sich auf den Import von Produkten rund um die Kokosnuss spezialisiert. Der Name des Unternehmens ist Programm: „Kulau“ ist in der Kreolsprache Tok-Pisin in Papua-Neuguinea die Bezeichnung für „junge, grüne Kokosnuss“. Das Unternehmen setzt ausschließlich auf nachhaltige, natürlich hergestellte und fair gehandelte Bioprodukte. Bei der Auswahl der Lieferanten legt KULAU höchste Maßstäbe an. Nicht nur hinsichtlich der Produktqualität, auch im Hinblick auf gute Arbeitsbedingungen und umweltschonende Anbaumethoden auf den Plantagen stellt das deutsche Importunternehmen hohe Anforderungen an seine ausländischen Partner. Für das Unternehmen ist daher ein professionelles Sourcing sehr wichtig, um Beschaffungsmärkte für seine Produkte aus tropischen Ländern zu finden. Hier kam die Hilfe vom Import Promotion Desk (IPD) gerade recht. Das IPD vermittelte KULAU den geeigneten Partner und sparte dem Unternehmen damit viel Zeit und Geld.

 
Success Story

Nachhaltige Exportförderung: Kokosblütenzucker aus Java

„Als wir in das Exportgeschäft mit Kokosblütenzucker eingestiegen sind, hatten wir 100 Kleinbauern unter Vertrag – heute sind es bereits über 300“, berichtet Amir Sudjono. Er ist der Gründer des Unternehmens PT COCO SUGAR INDONESIA, das seinen Sitz in Purwokerto auf der Insel Java hat. Seit 2015 nimmt das indonesische Unternehmen am Exportförderprogramm des Import Promotion Desk teil und hat sich seitdem zu einem international agierenden Handelsunternehmen entwickelt.

Gefördert vom

Durchgeführt von

| © 2021, Import Promotion Desk